Netzwerkabend am 5.9.2017

By | 14.09.2017|Allgemein, Mitglieder, Veranstaltungen|

Die erste Veranstaltung des Herbstes war ein Netzwerkabend mit dem Schwerpunkt Immobilien. Finnforum-Mitglied Dipl. Ing. Milla Mouhu erzählte über ihre Arbeit als Immobilienmaklerin beim Franchise Unternehmen RE/MAX und gab Ratschläge zu verschiedenen Immobilienfragen. Die rege Diskussion in gemütlicher Atmosphäre dauerte mehrere Stunden.

 

Rückblick: Weinverkostung am 30.05.2017

By | 12.06.2017|Veranstaltungen|

Finnische Weinexpertin Jenny Sternberger referierte im Rahmen einer Weinverkostung über die aktuellen Weintrends in Finnland sowie mit welchen Weinen und mit welchem Marketing die österreichischen Winzer in Finnland Erfolgreich sein könnten.

 

Rückblick: Netzwerkabend am 18.05.2017

By | 06.06.2017|Allgemein, Mitglieder, Veranstaltungen|

Im Rahmen unserer Veranstaltungsserie „Netzwerkabend“ stellen Mitglieder sich und Ihre Tätigkeiten kurz vor. Diesmal erzählte Finnforum-Mitglied Dr. Bernd Schauer über sein Unternehmen Lawvision information systems GmbH. Danach wurden bei entspanntem Plaudern Ideen und Erfahrungswerte ausgetauscht.

 

Rückblick: Firmenpräsentation Valmet am 09.05.2017

By | 15.05.2017|Mitglieder, Veranstaltungen|

Das Finnisch-Österreichische Wirtschaftsforum lud seine Mitglieder zu einer Präsentation mit VALMET ein. Als Location dienten die neuen Büroräumlichkeiten von Valmet. Die Eröffnungsrede hielt die Ministerrätin Finnlands, Frau Terhi Bunders. Danach gewährten Herr Markus Bolhàr-Nordenkampf und Herr Christian Kalllich Einblicke in das weltweit bekannte Unternehmen.

Im Anschluss an den Vortrag gab es die Möglichkeit zur weiteren Diskussion und Vernetzung.

Rückblick: EcoTalk 01/2017

By | 24.04.2017|Veranstaltungen|

Neues, hochwertiges Veranstaltungsformat in Kooperation mit der Botschaft von Finnland.

Bei der Premiere am 19.4.2017 begrüßte der Gastgeber, Herr Botschafter Hannu Kyröläinen, die Vortragende Frau Dr. Sinikka Salo. Sie ist Vorstandsmitglied i.R. der finnischen Zentralbank und Wirtschaftswissenschafterin. Frau Dr. Salo referierte über die volkswirtschaftliche Entwicklung Finnlands und auch über Aspekte der Gegenwart und Zukunft.

Moderation: Honorarkonsul Ferdinand Auersperg.

Musikalische Darbietung: Justas Stasevskij (Klavier) und Erik Rousi (Gesang).

Rückblick: Netzwerkabend am 16.02.2017

By | 05.03.2017|Mitglieder, Veranstaltungen|

Im Rahmen unserer Veranstaltungsserie „Netzwerkabend“ stellen Mitglieder sich und Ihre Tätigkeiten kurz vor. Diesmal erzählte das langjährige Finnforum-Mitglied Hannu Ylitalo über sein Unternehmen Ora et Credo und seine erfolgreichen Projekte. Danach wurden bei entspanntem Plaudern Ideen und Erfahrungswerte ausgetauscht.

 

Empfang zum Unabhängigkeitstag Finnlands

By | 08.12.2016|Allgemein, Veranstaltungen|

Am 6.12.2016 feierte das Finnisch-Österreichische Wirtschaftsforum gemeinsam mit der Österreich-Finnischen Gesellschaft (ÖFG) und der Botschaft von Finnland den finnischen Unabhängigkeitstag in der Diplomatischen Akademie Wien.

Rückblick: Firmenabend mit BOREALIS

By | 21.10.2016|Mitglieder, Veranstaltungen|

Das Finnisch-Österreichische Wirtschaftsforum lud seine Mitglieder zu einer Präsentation mit BOREALIS Direktor Ismo Pentti. Als Location diente das innen neugestaltete NH Hotel Danube City. Die Eröffnungsrede hielt der Botschafter Finnlands, seine Exzellenz Hannu Kyröläinen. Danach gewährte Ismo Pentti Einblicke in das bekannte, weltweit agierende Unternehmen. Und er berichtete über Produkte des täglichen Lebens, die aus BOREALIS-Erzeugnissen stammen.

Im Anschluss an den Vortrag gab es die Möglichkeit zur weiteren Diskussion und Vernetzung.

Netzwerk-Abend im Salmbräu am 25.04.2016

By | 05.04.2016|Veranstaltungen|

Am Montag, den 25.4.2016, um 18 Uhr im Salmbräu, Tisch 1 (Wien 3, Rennweg 8). Begrüßungsworte und Erklärung zu den selbst gebrauten Bieren durch Geschäftsführerin Anne Nikulainen-Welledits. Danach entspanntes Plaudern um Ideen und Erfahrungswerte auszutauschen. Auch Anregungen werden vom Vorstand gerne entgegen genommen. Jedem Mitglied wird ein Willkommensgetränk angeboten. Weitere Konsumation auf eigene Kosten. Für Nichtmitglieder liegt ein Beitrittsformular vor Ort auf.

Weitere Beiträge laden